Abrechnungstakt

Der Abrechnungstakt bildet die Grundlage für die Errechnung von den zu zahlenden Gebühren für die Telefonverbindungen. Dies bezieht sich auf Telefonverbindungen, denen ein Zeittarif zugrunde liegt. Bei den üblichen Flatrate-Tarifen spielt der Abrechnungstakt keine Rolle mehr.

Der Abrechnungstakt besteht aus zwei Zahlen, wobei die erste Zahl die Mindestdauer des ersten Takts in Sekunden angibt und die zweite Zahl die Dauer aller weiteren Takte. So stellt beispielsweise eine 60/60 Taktung die Abrechnung jeder angefangenen Minute dar.