BLF

Durch das Besetztlampenfeld, BLF oder Busy Lamp Field, können Sie den Anrufstatus Ihrer Mitarbeiter ablesen.

Auf dem IP-Telefon sehen Sie die anderen mit der VoIP-Telefonanlage verbundenen Nebenstellen. Üblicherweise ist das Besetztlampenfeld eine leuchtende Taste (LED) am Endgerät.
Der Status wird von dem Besetztlampenfeld neben dem jeweiligen Namen angezeigt. Dadurch sehen Sie, ob Ihr Mitarbeiter momentan in einem Gespräch ist (BLF ist dauerhaft an), gerade einen Anruf erhält (BLF blinkt) oder aber Zeit hat (BLF ist aus).

Damit können Sie während eines Telefongesprächs dieses an einen Mitarbeiter weiterleiten und dabei sichergehen, dass dessen Telefon momentan frei ist und er verfügbar ist. Außerdem kann man durch das BLF gegebenenfalls Gespräche zu sich heranholen, wenn der Status des Mitarbeiters auf nicht verfügbar steht.
Die Funktionen des BLF fördern die effiziente Kommunikation im Unternehmen und garantieren ein angenehmes Telefonie-Erlebnis für Kunden und Mitarbeiter.

In der intuitiv bedienbaren Konfigurationsoberfläche der VoIP-Telefonanlage können Sie das Besetztlampenfeld, die eingespeicherten Rufnummern und Namen und alle weiteren individuellen Wünsche einrichten.