CCBS

Die Funktion Completion of Call to Busy Subscriber oder CCBS kennen Sie bestimmt unter dem Namen “Rückruf bei Besetzt”.

Ist diese Funktion aktiviert, wird bei einem Besetztzeichen der Anrufer von der Vermittlungsstelle informiert, wenn der Teilnehmer sein aktuelles Telefonat beendet hat.
Dadurch kann der Anrufer entscheiden, den Verbindungsaufbau erneut zu versuchen.

Das Aktivieren dieser Funktion spart dem Anrufer Zeit, da dieser nicht den Anruf mehrmals erneut aufzubauen versuchen muss, bis er durchkommt.
CCBS kann der Anrufer bei dem Besetztzeichen vor Auflegen einfach durch das Drücken einer Taste aktivieren.