Konferenzfunktion

Die Konferenzfunktion der Telefonanlage ermöglicht es, einen virtuellen Konferenzraum zu erschaffen und darin mehr als zwei Gesprächspartner an einem gemeinsamen Telefonat teilnehmen zu lassen.

Damit nur die ausgewählten Teilnehmer an der Telefonkonferenz teilhaben können, wird der Zugang üblicherweise durch einen PIN geschützt. Der Zugang weiterer Gesprächsteilnehmer an der Konferenz funktioniert entweder über die Add-on Funktion, also durch das Anrufen des gewünschten Teilnehmers, oder durch die Dial-in Funktion, durch das selbstständige Einwählen in die Konferenz.
Wieviele Gesprächsteilnehmer an einer Telefonkonferenz teilnehmen können, hängt von dem jeweiligen Anbieter ab.

Die Konferenz-Funktion wird durch die Globalisierung und Digitalisierung immer beliebter, da dadurch Mitarbeiter nicht mehr an einem Standort zusammenkommen müssen. Die Minimierung der notwendigen Präsenzmeetings spart Reisekosten und zeitliche Ressourcen ein.

Eine reine telefonische Konferenz kann, wenn gewünscht, auch zu einer Videokonferenz oder einer Webkonferenz erweitert werden. Hierbei können dann Optionen, wie beispielsweise das Screen-Sharing, eingesetzt und somit die Collaboration auf einen komfortablen und produktiven Stand gebracht werden.

Die Tarife für die Konferenzfunktion sind je nach Anbieter unterschiedlich, bei uns ist diese Funktion bereits im Starter-Paket kostenfrei inkludiert.