T.38

T.38 ist ein Echtzeitsystem, welches Faxdokumente ohne Verzögerung über das Internet überträgt und damit E-Fax möglich macht.

Um ein mit dem T.38 übertragenes Fax an ein herkömmliches Faxgerät zu übertragen, sind Gateways zwischen den beiden Übertragungsarten notwendig.
Mit T.38 wird ein Faxdokument in ein Bild umgewandelt und dann an ein VoIP-Gateway übermittelt und in ein analoges Faxsignal übertragen.

So werden die Faxdaten direkt über das Internet übertragen, ohne die Konvertierung in Töne, wie im Telefonnetz üblich, wodurch Bandbreite eingespart und das Risiko von Datenverlusten reduziert wird.