Update vio.chat auf Version 2.0.0

vio.chat kann seit einiger Zeit telefonieren, jetzt wird er auch noch automatisch provisoniert.

Provisionierung des vio.chat

Um über vio.chat telefonieren zu können, musste man bisher die SIP-Zugangsdaten manuell hinterlegen. Jetzt geht dies automatisch – man muss lediglich auf den Button für den Login im Benutzermenü oder auf Registrieren in den Telefonie-Einstellungen klicken.

Sobald man auf sein Benutzeravatar klickt, erscheint das Benutzermenü. Sieht man einen roten Kreis mit einem Ausrufezeichen, ist man nicht verbunden, sieht man hingegen einen grauen Kreis mit einem grünen Telefonhörer, ist man verbunden.

Wenn man nicht verbunden ist, muss man lediglich auf den roten Kreis mit dem Ausrufezeichen drücken und wird verbunden.

Damit dies funktioniert, muss im Webinterface der Cloud Telefonanlage beim Benutzer die “E-Mail für vio.chat” hinterlegt sein.

Direkter Anruf per Klick

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit in vio.chat, einen Benutzer aus der selben Cloud Telefonanlage direkt anzurufen, ohne erst die interne Nummer raus suchen und eingeben zu müssen? Jetzt ja, wir haben sogar gleich 2 Möglichkeiten eingebaut. Sobald das Softphone des vio.chat verbunden ist und man einen Raum anklickt, hat man in der linken Leiste bei den Personen einen Call Button, über den man den Benutzer direkt anrufen kann, wenn man mit der Maus über dem Benutzer ist. Befindet man sich in diesem Raum, hat man oben rechts in der Leiste jetzt auch einen Call Button mit der selben Funktion.

 

Reconnect des vio.chat

Bisher gab es immer mal Probleme, wenn vio.chat zu lange offen war, ohne dass man telefoniert hat – eingehende Anrufe wurden einem nicht mehr signalisiert, obwohl vio.chat angezeigt hat, dass man verbunden ist. Jetzt wird man regelmäßig neu verbunden, und sollte das Netzwerk tatsächlich mal weg sein und die Verbindung damit nicht möglich sein, dann zeigt einem vio.chat an, dass man nicht mehr verbunden ist.

vio.chat für iOS

Kann ich vio.chat eigentlich auch vom Handy aus benutzen? Hier lautet die Antwort, dass es vom Betriebssystem abhängt. iPhones haben im AppStore bereits vio.chat, allerdings mit der Einschränkung, dass kein Softphone integriert ist. Als Softphone für das Handy empfehlen wir weiterhin das Cloud Softphone.

Für Android soll die App aber auch zeitnah im Google Play Store erscheinen.

Was wir vorhaben

Wir haben noch eine Menge vor mit vio.chat. Langfristig soll der Client das Enduserinterface für unsere Kunden werden. Es fehlen jedoch auch noch ein paar praktische Telefoniefunktionen und Erweiterungen. Hier eine kurzer Überblick darüber, was wir gerne noch umsetzen wollen.

  • Android-App
  • Präsenzanzeige (Im Gespräch, Frei, DND, Weiterleitung aktiv, …)
  • Verwaltung des Telefonbuches (Zugriff auf das Zentrale Telefonbuch, Einstellung und Verwaltung eines benutzereigenen Telefonbuches)
  • Konfiguration einzelner Einstellungen des Benutzers (z.B. Signalisierungsdauer, DND, Weiterleitungen)
  • Verwaltung der Tischtelefone eines Benutzers
  • Übersicht über Warteschleifen
  • und noch viel mehr
Standardbild
Alexander Lüdtke
Artikel: 5
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner