Aktuell kommt es zu Einschränkungen unseres Services. Mehr Infos.

Rufnummern: Alles Wichtige über nationale und internationale Telefonnummern

Nichts verbindet man so sehr mit der Telefonie wie die Rufnummer. Egal ob nun in Form einer nationalen Telefonnummer, oftmals auch als Festnetznummer bezeichnet oder in Gestalt einer internationalen Nummer, eine Rufnummer gehört zum Telefonieren einfach dazu. In diesem Artikel erklären wir Ihnen alle wichtigen Punkte rund um das Thema Rufnummer. Dabei orientieren wir uns in konkreten Fällen am Beispiel von vio:networks.

Die nationale Rufnummer

Selbstverständlich bekommen Sie zu einer Cloud-Telefonanlage von vio:networks einen deutschen Rufnummernblock in passender Größe aus Ihrem Ortsnetz. Außerdem können Sie Ihre bestehenden Rufnummern von einem früheren Anbieter kostenfrei zu uns mitnehmen. Der Prozess zur Rufnummernmitnahme nennt sich auch Rufnummernportierung.

Internationale Rufnummern

Zusätzlich zu Ihren deutschen Rufnummern haben Sie die Möglichkeit, Rufnummern aus über 50 Ländern aus mehr als 5000 Vorwahlbereichen zu bestellen. Dadurch können Sie Ihren Kunden im Ausland eine lokale Rufnummer zur Kontaktaufnahme anbieten. Das schafft Nähe und Vertrauen im Geschäftsleben.

Rufnummern aus über 50 Ländern

Aus folgenden Ländern können wir Ihnen Rufnummern zur Verfügung stellen​.

AlgerienFrankreichLitauenSchweden
ArgentinienGeorgiaMalaysienSchweiz
AustralienGriechenlandMaltaRumänien
BahrainHong KongMexikoSlovenien
BelgienIndonesienNeuseelandSlowakei
BeninIrlandNiederlandeSpanien
BrasilienIslandNorwegenSüdafrika
BulgarienIsraelÖsterreichSüdkorea
ChileItalien