Die Telefonanlage
in der Cloud

Telefonie für moderne Unternehmen


Kostenlos Testen Video Ansehen

Tausende Geschäftskunden vertrauen täglich auf vio:networks

Die Cloud-Telefonanlage mit einfachen Worten erklärt

Screenshot

Die Vorteile der Cloud-Telefonanlage

Einfache Konfiguration

Sie richten die virtuelle Telefonanlage ganz einfach mit Ihrem Browser über unsere intuitive Benutzeroberfläche innerhalb weniger Minuten ein. Wenn Fragen aufkommen, helfen wir natürlich gerne und kostenfrei.

Rufnummern mitnehmen

Ihre Kontakte und Ihre Vistenkarten bleiben Ihnen erhalten. Nehmen Sie Ihre alten Rufnummern kostenfrei zu uns mit oder bestellen Sie bei Bedarf neue Rufnummern aus Ihrem Ortsnetz.

Bis zu 50 % Kosten sparen
  • Keine Mindestvertragslaufzeit
  • Keine Anschaffungskosten
  • Kostenloser Support
  • Updates inklusive
Screenshot
Überall erreichbar

Mit der virtuellen Telefonanlage von vio:networks wird Ihre Büronummer mobil. Sie sind auf verschiedenen Geräten wie und wo Sie möchten erreichbar. Mit dem klassischen Tischtelefon am Schreibtisch oder per Laptop und Smartphone unterwegs.

Focus auf Sicherheit

Ihre Privatsphäre liegt uns am Herzen. Bei uns telefonieren Sie verschlüsselt über ISO 27001 zertifizierte Rechenzentren in Deutschland. Zudem garantieren wir 99,9 % Verfügbarkeit – deutlich mehr als bei einem klassischen Telefonanschluss.

Über 150 Funktionen
  •  Faxen am Computer oder mit klassischem Faxgerät
  •  Telefonkonferenzen mit bis zu 50 Teilnehmern
  •  Rufweiter- und Umleitung, Rufübernahme
  •  Interaktive Sprachmenüs (IVR)
  •  Besetztlampenfeld (BLF)
  •  Hotdesking
  •  mehr…

Unsere Pakete

DEMO

Jetzt testen

Testen Sie jetzt 14 Tage lang kostenlos unsere Cloud-Telefonanlage

STARTER

4

je Nutzer und Monat

LOS GEHT’S

PROFI

12

je Nutzer und Monat

LOS GEHT’S

PREMIUM

18

je Nutzer und Monat

LOS GEHT’S

Mehr Informationen über unsere Preise und Pakete.

Einige der wunderbaren Menschen,
mit denen wir zusammenarbeiten dürfen

  • „Wir verwalten alle unsere Standorte in Berlin und Hamburg online in einer virtuellen Telefonanlage von vio:networks. Dadurch sparen wir uns Installationsaufwand vor Ort.“

    Andreas Grunszky, Geschäftsführer BEEFTEA GROUP

  • „Als dynamisch wachsendes Unternehmen profitieren wir von einer Telefonanlage die mit uns skaliert. Wir konnten mit niedrigen Kosten starten und sind gleichzeitig zukunftssicher.“

    Gregor Bierhals, Leiter Produkt Managment der machtfit GmbH

  • „Sicherheit und Zuverlässigkeit haben bei uns oberste Priorität. Deshalb vertrauen wir auf die verschlüsselte Telefonie über deutsche Rechenzentren von vio:networks.“

    Stephan Brügger,
    Prokurist der Plato AG

  • „Nicht nur der Wechsel zu vio:networks, sondern auch die Einrichtung der Telefonanlage mit dem intuitiven Webinterface verliefen überraschend einfach.“

    Andreas Wölfer, Geschäftsführer D.I.E. Cad und Statik Software GmbH

Sjoerd Girkes

Persönlicher Kontakt ist uns wichtig. Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot und beantworten alle Ihre Fragen.

Die Cloud-Telefonanlage von vio:networks

Mit unserer Cloud-Telefonanlage, auch IP-Centrex oder Hosted PBX genannt, entscheiden Sie sich für die TK-Anlage der Zukunft und profitieren gleichzeitig von vielen Vorteilen. Wir betreiben die virtuelle Telefonanlage für Sie in unseren professionellen Rechenzentren. Sie beziehen die softwarebasierte VoIP-Telefonanlage (VoIP steht für "Voice-over-IP") als Service aus dem Internet.

Zur Nutzung der Cloud TK-Anlage benötigen sie keinen Analog- oder ISDN-Telefonanschluss, sondern lediglich einen DSL-Internetzugang. Das spart Kosten, weil die Investition in teure Hardware entfällt. Zudem wächst die IP-Telefonanlage mit der Anzahl Ihrer Mitarbeiter, sodass Sie immer nur so viel Telefonanlage bezahlen, wie Sie gerade nutzen.

Die Cloud-Telefonanlage macht Sie außerdem maximal flexibel. Sie können über die Telefonanlage weltweit standortunabhängig mit verschiedenen Endgeräten wie VoIP-Telefonen, dem Computer oder mobil mit Smartphones und Tablets telefonieren. Mit modernen Funktionen aus dem Bereich Unified Communications, wie Video-Konferenzen, Team-Chat, Präsenzanzeige etc., bietet Ihnen unsere virtuelle Telefonanlage völlig neue Möglichkeiten für die Kommunikation in Ihrem Unternehmen.

Die Telefonanlage aus der Cloud ist für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ab 3 Mitarbeitern gleichermaßen geeignet wie für große Unternehmen mit bis zu 5000 Mitarbeitern.

Sie möchten sich selbst ein Bild von unserer Lösung machen? Dann testen Sie die Cloud-Telefonanlage 14 Tage lang kostenlos und völlig unverbindlich.

Häufig gestellte Fragen

Welche Telefone kann ich benutzen?

Wir empfehlen und unterstützen die aktuellen Tisch- und Schnurlos-Telefone von Yealink und Snom. Außerdem können Sie auch über Desktop- und Smartphone-Apps telefonieren. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Telefonseite.

Welchen Telefon- und Internetanschluss brauche ich?

Mit uns telefonieren Sie über Ihren Internetanschluss. Sie benötigen keinen klassischen Festnetz-Telefonanschluss. Die notwendige Bandbreite Ihres Internetanschlusses ist abhängig von der Anzahl der parallel geführten Gespräche. Ein Telefonat benötigt knapp 100 Kbps Download- und Uploadbandbreite. Beispiel: Mit einem Internetanschluss mit 50 Mbps Download- und 10 Mbps Upload-Bandbreite können Sie bis zu 100 Telefonate gleichzeitig führen.

Stellt vio:networks einen Internetanschluss zur Verfügung?

Nein. Sie benötigen keine neue Internetverbindung. Sie können einfach Ihren bestehenden Internetanschluss nutzen.

Wie lang ist meine Vertragslaufzeit?

Wir binden unsere Kunden mit guter Leistung, nicht mit langen Vertragslaufzeiten. Ihr Vertrag ist jederzeit und lediglich mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen zum Monatsende kündbar.

Sind Anrufe von meinem iPhone/Android möglich?

Ja. Sie benötigen dafür nur unsere kostenlose App, die sich mit unserer Telefonanlage verbindet, sobald Sie WLAN oder LTE bzw. 3G Empfang haben.

Was mache ich, wenn ich mehrere Standorte und Heimarbeitsplätze habe?

In diesem Fall profitieren Sie ganz besonders vom Konzept unserer virtuellen Telefonanlage! Ihre Endgeräte können von überall mit unserer Telefonanlage verbunden werden. Weltweit benutzen Ihre Mitarbeiter die Telefonanlage so, als wären sie alle im gleichen Büro.

Wie funktioniert die Rufnummernmitnahme?

Wenn Sie Ihre bestehenden Rufnummern zu uns mitnehmen möchten, erhalten Sie von uns ein Formular zum Portierungsauftrag, das Sie ausgefüllt und unterschrieben an uns zurück senden. Wir kümmern uns zusammen mit Ihrem alten Anbieter um die Abwicklung und benachrichtigen Sie sobald wir wissen, wann Ihre Nummern in unser Netz übertragen werden.

Wichtig! Bei der Rufnummernportierung wird Ihr bestehender Festnetzanschluss gekündigt. Falls Ihr Internetanschluss mit dem Festnetzanschluss gekoppelt ist, wird dieser ebenfalls gekündigt. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Anbieter in Verbindung, damit Ihr Internetzugang bestehen bleibt.