Innovation Made In Germany

Seit über 15 Jahren

Unsere Mission

Wir von vio:networks glauben, dass gute Kommunikation der Schlüssel für den Erfolg von Unternehmen ist. Mit unserer virtuellen Cloud-Telefonanlage geben wir unseren Kunden das richtige Werkzeug an die Hand, damit dessen Mitarbeiter schneller und verlässlicher mit ihren Kunden, Partnern und Kollegen kommunizieren können.
Wir sind ein inhabergeführtes Unternehmen ohne Investoren und Shareholder Value. Wir sind alleine unseren Kunden, nicht externen Geldgebern, verpflichtet. Wir stehen mit unserem Expertensupport als beratender Partner an Ihrer Seite. Dieselben Entwickler, die täglich an der Verbesserung unserer Cloud-Telefonanlage arbeiten, betreuen auch unsere Kunden. Wir sind stolz darauf, unsere Kunden persönlich zu kennen und haben den Anspruch, Sie mit außergewöhnlichem Support zu begeistern.

Unsere Geschichte

2007

vio:networks wird im bayerischen Sulzbach-Rosenberg von Dominik Mauritz gegründet. Zu dieser Zeit beherrschen die großen, etablierten Anbieter mit ISDN-Technik den Telefonie-Markt für Geschäftskunden. Dominiks ambitioniertes Ziel ist es, diesen Markt mit einem progressiven Ansatz zu modernisieren und ins digitale Zeitalter zu holen. Nach einem guten halben Jahr ununterbrochener Entwicklung und schlaflosen Nächten wird die erste Version der vio:networks Cloud-Telefonanlage Anfang 2008 deutschlandweit auf den Markt gebracht.

2012

Die Geschäftsentwicklung schreitet voran. Dem Rechnung tragend wird der Hauptsitz von vio:networks von der bayerischen Provinz nach Berlin verlegt. Dort entsteht ein dynamisches Team, das sich ganz der Aufgabe widmet, außergewöhnliche Kommunikationstechnologien zu entwickeln.

2017

Mit neuen technologischen Möglichkeiten entstehen neue Chancen die Kommunikation zwischen Kollegen und externen Partnern zu optimieren. 2017 fällt der Startschuss zur Weiterentwicklung der Cloud-Telefonanlage zur Unified Communications Plattform mit der die wichtigsten Kommunikationskanäle im Unternehmen in einer Anwendung gebündelt werden.

2019

Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von vio:networks ist der Launch von Unified Communications (UC) Mitte 2019. Der UC-Client befriedigt die heutigen Bedürfnisse von Unternehmen in einer flexiblen, schnellen Arbeitswelt. Damit ist vio:networks seiner Mission treu geblieben, die Business-Kommunikation zu modernisieren und an die neuen Anforderungen anzupassen.

2022

Die Corona-Pandemie wirkte in den letzten zwei Jahren als Katalysator für tiefgreifende Veränderung der Arbeitswelt. Wir haben unser Büro aufgelöst und nun arbeiten alle Kollegen zu 100 % verteilt im Home Office. Regelmäßige Treffen in Berliner Coworking-Spaces sorgen dafür, dass der Zusammenhalt im Team nicht verloren geht. Als Garanten für eine erfolgreiche, ortsunabhängige Zusammenarbeit stehen mit Team-Chat, Telefonanlage und Videokonferenzen unsere eigenen Tools im Mittelpunkt unseres Arbeitsalltags.

2023

Die Digitalisierung schreitet voran und immer mehr Arbeitsprozesse unserer Kunden werden mobil und digital abgewickelt. Das schafft Potential die tägliche Arbeite effizienter zu gestalten – vorausgesetzt die verwendeten Tools gehen mit der Zeit. 2023 liegt unser Fokus auf der Integration der Telefonie in die vorhandene Softwarelandschaft unserer Kunden. Wir haben viel Energie investiert um die Telefonie mit Microsoft Teams zu ermöglichen, sowie sehr einfach per Klick Anrufe aus Branchensoftware wie DATEV, Salesforce und vielen anderen Produkten zu starten.

Management Team

DOMINIK MAURITZ
CEO
DENNIS KERSTEN
Business Development
TIM UNKRIG
CTO

Wir sind bekannt aus

Interview

Im Interview mit dem Cloud Computing Report Podcast spricht Dominik Mauritz über vio:networks, die Cloud-Telefonanlage und die Zukunft der Kommunikation im Unternehmen.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner