So funktioniert eine VoIP-Telefonanlage

  • Die VoIP-Telefonanlage basiert auf der Telefonie über IP, also das Internet Protocol
  • Voraussetzungen sind eine leistungsstarke Internetverbindung, IP-fähige Endgeräte und, je nach Lösung, eine lokale Telefonanlage
  • Unterschieden wird zwischen der On-Premise-Lösung und der On-Demand-Lösung
  • Gegenüber herkömmlicher Telefonanlagen bringt eine VoIP-Telefonanlage mehr Sicherheit, Mobilität und Flexibilität in das Unternehmen – für Kunden und Mitarbeiter
Cloud-Telefonanlage

Internettelefonie über die VoIP-Telefonanlage

Die All-IP-Umstellung steht kurz bevor, weswegen sich viele Unternehmen entscheiden von Ihren ISDN-Telefonanlagen auf VoIP-Telefonanlagen umzusteigen. Mit der Einrichtung einer VoIP-Telefonanlage profitiert Ihr Unternehmen durch die vielen damit einhergehenden Vorteile – die Telefonie mit Voice over IP ist die komfortable, moderne, flexible und effektive Lösung für Ihr Business!
Alles was Sie zur VoIP-Telefonanlage wissen müssen, was die Vorteile sind und welche Unterschiede es bei IP-Telefonanlagen gibt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was ist eine VoIP-Telefonanlage?

Die VoIP-Telefonanlage, auch IP-PBX genannt, ist die moderne Alternative zu Ihrer herkömmlichen ISDN- oder Analog-Telefonanlage. Die Abkürzung VoIP steht für Voice over Internet Protocol und bezeichnet damit die Telefonie über das IP-Protokoll und läuft auch unter den Synonymen IP-Telefonie oder Internettelefonie. Dafür benötigen Sie keinen herkömmlichen Telefonanschluss mehr, da alle Gespräche über IP-basierte Datennetzwerke geführt werden.
Telefonie mittels VoIP bietet Vorteile für jedes Business, egal ob Sie ein großes, ein kleines Unternehmen oder ein Startup haben, VoIP-Telefonie steigert die Effizienz und Flexibilität. Bei der Telefonie über IP-Telefonanlagen unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Arten: Die On-Premise-Lösung, bei der Sie weiterhin eine lokale Telefonanlage in Ihrem Unternehmen nutzen und die On-Demand- oder Cloud-Lösung, welche Ihre Telefonie ohne Hardware komplett flexibel und mobil gestaltet. Im Folgenden können Sie mehr zu den beiden Optionen On-Premise und On-Demand erfahren.

Voraussetzungen für die VoIP-Telefonie

Jedes Unternehmen kann heute Internettelefonie nutzen und auf die jeweiligen Bedürfnisse anpassen. Die Voraussetzungen sind lediglich eine stabile Internetverbindung, die ausreichend dimensioniert ist, sowie IP-fähige Endgeräte. Bei der On-Premise-Lösung kommt außerdem noch die Anschaffung einer lokalen VoIP-Telefonanlage als Voraussetzung dazu.

Internetverbindung

Die Qualität der Internetverbindung in Ihrem Business wird bei der Umstellung auf VoIP-Telefonie nochmal wichtiger, denn hierfür benötigen Sie eine stabile und ausreichend dimensionierte Internetleitung.
Eine DSL-Internetleitung mit 50/10 Mbit ist heutzutage in Unternehmen üblich und reicht aus, um bis zu 100 Telefongespräche gleichzeitig führen. Hierbei ist wichtig, dass es sich um eine stabile und professionelle Internetleitung handelt, bei der auch der Provider erreicht werden kann, wenn Hilfe benötigt wird
Eine solche Internetleitung zählt in den meisten Unternehmen sowieso schon zum Standard, sodass hierbei normalerweise kein weiterer Aufwand entsteht. Wie Sie über die Internet-Telefonie die gleiche und noch bessere Sprachqualität wie die ihrer gewohnten ISDN-Telefonanlage erhalten, erfahren Sie hier.

IP-fähige Endgeräte

Für die Telefonie über Ihre VoIP-Telefonanlage benötigen Sie IP-fähige Endgeräte. Damit sind alle Geräte gemeint, die sich mit dem Internet verbinden und darüber kommunizieren. Neben unseren IP-Telefonen (Tischtelefon oder DECT Telefon) können Sie außerdem ganz bequem die TK-Anlage von Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer aus nutzen oder auch Ihr gewohntes klassisches Telefon mit einem Analog-Telefon-Adapter (ATA) zum Telefonieren verwenden. Über eine Software, dem Softphone, können Sie Ihre IP-Telefonie standortunabhängig nutzen und telefonieren, egal wo Sie sind.
Lesen Sie hier mehr zu den Endgeräten, die Ihnen mit der Cloud-Lösung zur Verfügung stehen.

Lokale VoIP-Telefonanlage

Wenn Sie sich für die On-Premise-Lösung entscheiden, müssen Sie des Weiteren eine lokale VoIP-Telefonanlage erwerben, welche Sie dann in Ihrem Unternehmen installieren und warten lassen müssen.
Haben Sie eine analoge Telefonanlage, an der analoge Telefone angeschlossen sind, können Sie diese mittels eines VoIP Gateways digitalisieren und somit Ihre klassische Telefonanlage in eine IP-Telefonanlage umwandeln. Außerdem werden SIP-Trunks benötigt, die im Wesentlichen virtuelle Telefonleitungen darstellen.
Bei der komfortablen On-Demand-Lösung telefonieren Sie mit einer virtuelle Telefonanlage aus der Cloud, welche nur als Software und ohne jegliche Hardware läuft.

Funktionsweise VoIP

Die Telefonie über das Internet verläuft nicht mehr wie gewohnt über Telefonleitungen, sondern über Datennetzwerke. Hierbei wird die Sprache in digitale Signale übersetzt und diese in IP-Pakete umgewandelt, die dann bei dem Empfänger wieder in Sprache übersetzt werden. Für diese Verbindung über das Internet wird das Session Initiation Protocol (SIP) genutzt. Das SIP ist ein Netzprotokoll, welches beim Aufbau, bei der Steuerung und beim Abbau eines Telefongesprächs über VoIP Telefonanlagen verwendet wird.
Wir verschlüsseln bei unserer Cloud-Telefonanlage die Protokolle SIP und RTP mittels SIPS und SRTP.

Die On-Premise-Lösung

Die VoIP-Telefonanlage als On-Premise-Lösung eignet sich vor allem für große Unternehmen, die ihren Standort in einer Region mit niedriger Bandbreite haben. Die TK-Anlage befindet sich hier wie bisher lokal in Ihrem Unternehmen. Das bedeutet, dass diese von Ihnen erworben und von Ihnen im eigenen Netzwerk betrieben wird. Das System müssen Sie also selbst auf Ihren Servern installieren und absichern lassen.

Vorteile der On-Premise-Lösung

Durch die physische IP-Telefonanlage (PBX) vor Ort in Ihrem Unternehmen behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre IP-Telefonie. Die Softwarepflege ist Ihre Aufgabe, wodurch Sie beispielsweise die Telefonanlage einfach in die bestehende Softwarelandschaft integrieren können. Außerdem tragen Sie für die anstehenden Updates und die Instandhaltung Verantwortung, wodurch Sie die Ausfallzeiten immer selbst im Griff haben. Bei technischen Störungen greift die lokale IP-Telefonanlage – sofern vorhanden – auf die gewohnten Telefonleitungen zurück, sodass der Betrieb dahingehend aufrechterhalten wird.

Nachteile der On-Premise-Lösung

Die On-Premise-Lösung bringt aber auch Nachteile mit sich, vor allem bezüglich dem Kosten- und Arbeitsaufwand. Sie haben gleich zu Beginn hohe Investitionskosten bei der Anschaffung der lokalen TK-Anlage. Außerdem tragen Sie die Kosten für beispielsweise die Installation, Wartung, Systemverwaltung, Updates und Lizenzen der VoIP-Telefonanlage. Des Weiteren müssen Sie sich selbst um den Support kümmern und dementsprechend IT-Personal und Techniker erreichbar haben. Auch die Server-Infrastruktur wird mit der On-Premise-Lösung von Ihrem Unternehmen bereitgestellt und die Stromkosten für die Anlage selbst getragen.
Des Weiteren bieten viele Anbieter von On-Premise-Lösungen keine richtige Skalierbarkeit an, was dazu führt, dass Sie eine umfangreiche TK-Anlage mit aufwendiger Ausstattung bezahlen müssen, obwohl Sie diese gar nicht benötigen.

Fazit On-Premise-Lösung

Zusammenfassend haben Sie mit der On-Premise-Lösung eine höhere eigene Kontrolle über Ihre Telefonanlage. Damit einher geht allerdings auch ein großer Arbeits- und Kostenaufwand. Vergleicht man die On-Premise-Lösung mit der On-Demand-Lösung wird ersichtlich, dass letztere Ihrem Unternehmen erhebliche Vorteile bringen kann – aber überzeugen Sie sich im Folgenden selbst.

On-Demand-Lösung

Die VoIP-Telefonanlage als On-Demand-Lösung, auch Cloud-Telefonanlage oder Hosted PBX genannt, ist für alle Unternehmensgrößen und -formen geeignet. Mit dieser Software as a Service läuft alles über das Internet und Sie benötigen keinerlei Hardware, wir kümmern uns um die komplette Installation, Instandhaltung, Updates und stehen mit unserem netten Support immer zu Ihrer Verfügung.

Vorteile der On-Demand-Lösung

Von allen Vorteilen der Cloud-Telefonanlage können Sie sich hier(Wissensartikel Cloud-TA) überzeugen.
Direkt im Vergleich zu der On-Premise-Lösung sind allerdings vor allem die Ersparnisse auf Kosten- und Arbeitsebene zu nennen. Sie benötigen keinerlei Hardware mehr und der damit verbundene Kosten- und Arbeitsaufwand für Installation, Wartung und Updates übernehmen wir für Sie. Des Weiteren sparen Sie an Stromkosten und den Telefonanschluss für Ihr Unternehmen ein und benötigen keine Spezialisten oder Techniker zur Instandhaltung der Telefonanlage. Neben diesen Ersparnissen bietet unsere Cloud-Telefonanlage Ihnen außerdem eine sehr hohe Flexibilität und Mobilität. Sie können die Telefonanlage einfach an die Wünsche und Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpassen. Dafür haben wir ein extra bedienungsfreundliches Konfigurationsinterface erstellt, in dem Sie beliebig Änderungen vornehmen können. Die On-Demand-Telefonanlage wächst mit Ihrem Unternehmen mit und bleibt außerdem immer up to date – ohne, dass Sie etwas dafür tun müssen.

Nachteile der On-Demand-Lösung

Dadurch, dass Ihr Cloud-Telefonanlagen-Anbieter sich um alles kümmert, müssen Sie diesem vertrauen und haben keine direkte physische Kontrolle über die Telefonanlage. Statt einer einmaligen hohen Investition und die Kosten der Wartung und Lizenzen zahlen Sie eine monatliche Grundgebühr, was Ihnen wiederum mehr Flexibilität bietet und die Telefonanlage mit Ihrem Unternehmen mitwachsen lässt.

Fazit On-Demand-Lösung

Die On-Demand-Telefonanlage bringt Ihr Unternehmen auf ein ganz neues Level an Professionalität und Flexibilität und erhöht außerdem Ihre Kundenzufriedenheit merklich. Alles weitere zu unserer Cloud-Telefonanlage finden Sie in unserem Wissensartikel.

Wieso die On-Demand-Lösung von vio:networks?

Unsere Cloud-Telefonanlage bietet Ihnen viele besondere Vorteile, von denen wir selbst und zahlreiche Kunden mehr als überzeugt sind. Ein wichtiger Vorteil ist hierbei, dass unsere virtuellen Telefonanlagen auf unserer eigenen technischen Infrastruktur laufen. Unsere Rechenzentren haben ihren Standort in Deutschland und unterliegen somit den deutschen Datenschutzbestimmungen und werden außerdem von einem professionellen Team betreut. Unsere Server verfügen über eine vollständig redundant ausgelegte Infrastruktur mit hochwertigen Hardwarekomponenten, sodass Sie sich über eine zuverlässige Internet- und Stromversorgung freuen können. So erreichen wir eine außergewöhnlich hohe Ausfallsicherheit mit einer extrem hohen Verfügbarkeit von 99,9 %.

Außerdem haben wir unsere intuitive Konfigurationsoberfläche extra bedienungsfreundlich für Sie gestaltet, sodass Sie die Telefonanlage jederzeit nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen selbst konfigurieren können. Wenn noch Fragen offen bleiben und Sie Hilfe benötigen, steht Ihnen unser kompetenter Support selbstverständlich telefonisch und per E-Mail zur Seite.

Die vielen verschiedenen Funktionen, die Sie auf Ihre Bedürfnisse anpassen können, bringen Ihrem Unternehmen eine viel höhere Professionalität und vereinfacht die Kommunikation mit Ihren Kunden. Gerade Sprachmenüs und Warteschleifen empfinden Kunden häufig als angenehmes Telefonie-Erlebnis, das sich durch schnelle Reaktionszeiten und kompetente Rufannahmen auszeichnet. Mit unserer Cloud-Telefonanlage als Ihre Telefonie-Lösung gewinnt Ihr Unternehmen erheblich an Professionalität und Effizienz – und das merken Ihre Kunden genauso, wie Ihre Mitarbeiter.

Mit unserer Cloud-Telefonanlage sind Sie immer auf der sicheren Seite. Wir garantieren Ihnen, dass die Technik hinter unserer virtuellen Telefonanlage für Sie mit den höchstmöglichen Sicherheitsstandards ausgestattet ist. Wir nehmen die Sicherheit und Privatsphäre Ihrer Anrufe sehr ernst. Durch unsere Sprachverschlüsselung stellen wir eine sichere Verbindung her, und zwar nicht nur während des Gesprächs, sondern bereits während dem Verbindungsaufbau. Neben der Sicherheit Ihrer IP-Telefonie bietet Ihnen das verwendete Transportprotokoll außerdem eine erheblich höhere Stabilität als unverschlüsselte Protokolle. Dieses ist robust und umgeht mögliche Störungen durch den Router oder das lokale Netzwerk.
Bei einem Wechsel von Ihrem alten Anbieter zu uns bieten wir außerdem die Portierung Ihrer Rufnummern 100 % kostenfrei und komfortabel als Service für Sie an. Damit versichern wir Ihnen, dass der Wechsel für Sie und Ihr Unternehmen kaum merkbar sein wird.
Besonders stolz sind wir auf unseren Kundenservice. Wir nehmen uns für jeden unserer Kunden Zeit für alle Fragen und leisten kostenfrei Hilfestellung beim Wechsel, der Einrichtung Ihrer Anlage, der Konfiguration und allem anderen.

Vorteile von VoIP gegenüber ISDN

Mit einer Telefonanlage, die auf VoIP basiert, erhält Ihr Unternehmen ein hohes Maß an Flexibilität und Mobilität. Sie können über die Telefonanlage Anrufe tätigen und annehmen und zwar egal wo Sie gerade sind. Neben Tischtelefonen und DECT-Telefonen kann auch jedes andere IP-fähige Endgerät zur Telefonie verwendet werden. Außerdem bietet Ihnen Internettelefonie eine Vielzahl an Funktionen, die Ihrem Unternehmen Vorteile bringen. Des Weiteren wächst die Telefonanlage mit Ihrem Unternehmen mit, was Ihnen Kosten spart und Ihr Unternehmensentwicklung flexibel gestaltet.

Umstieg von ISDN auf VoIP

Der Umstieg von Ihrer klassischen ISDN-Telefonanlage auf die VoIP-Telefonanlage läuft problemlos und komfortabel für Sie ab und wirkt sich in keinster Weise auf Ihre bestehende externe Struktur aus. So können Sie ganz einfach und kostenfrei Ihre vorhandenen Telefonnummern zu uns mitnehmen. Wie unkompliziert das funktioniert erfahren Sie hier. Der Umstieg von Ihrer ISDN-Telefonanlage auf die VoIP-Telefonanlage sorgt für Kostenersparnisse, Skalierbarkeit, hohe Effizienz und Mobilität in Ihrem Unternehmen.

Kosten der Cloud-Telefonanlage

Wir bieten Ihnen verschiedene Pakete an, je nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen. Über diese können Sie sich hier informieren.
In jedem Fall sparen Sie sich Kosten bei dem Umstieg von Ihrer klassischen Telefonanlage ein.

Wenn Sie Interesse an unserer Cloud-Telefonanlage haben, können Sie auch zunächst ganz komfortabel einen Demo-Zugang von uns erhalten und auszuprobieren, ob unsere Telefonanlage zu Ihrem Unternehmen passt.
Wollen Sie sich beraten lassen? Kein Problem, unser netter Support steht Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung!