SIP Telefonanlage: Alles Wissenswerte

Eine SIP Telefonanlage stellt zweifelsohne den neusten Stand der Technik im Bereich der Telefonie dar. Als zeitgemäßes Unternehmen will man natürlich im Bereich der virtuellen Telefonie mit einer SIP Telefonanlage, auch als Cloud-Telefonanlage bekannt, ausgestattet sein. In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles Wissenswerte zum Thema und gehen dabei vor allem auf die Vorteile, Funktionen und Voraussetzungen ein.

Was ist eine SIP Telefonanlage?

Kommunikation ist ein zentraler Faktor in jedem Unternehmen und eine SIP Telefonanlage ist ein wichtiges Mittel, um als Betrieb, in diesem Bereich erfolgreich zu arbeiten. Bevor die Details einer solchen Anlage beschrieben werden, soll zunächst noch einmal klargestellt werden, was genau eine SIP Telefonanlage überhaupt ist. Deshalb haben wir dazu folgende Definition vorbereitet:

„Unter SIP Telefonanlage versteht man eine virtuelle Telefonanlage, die nicht direkt in einem Unternehmen steht. Die Telefonie findet somit ausschließlich über das Internet statt. Der Name SIP Telefonanlage rührt in diesem Fall daher, dass alle Anrufe darüber über das Session Initiation Protocol, kurz SIP, getätigt werden.“

Macht man sich eine SIP Telefonanlage zunutze, dann muss deshalb nicht auf bekannte Funktionen einer analogen bzw. ISDN-Telefonanalge verzichten. Das Gegenteil ist der Fall, diese Art der Telefonanlage bietet verschiedene Zusatzfunktionen und Vorteile, darunter eine wesentlich einfachere und kostengünstigere Einrichtung sowie mehr Flexibilität.

SIP Trunking im Detail definiert

Im Zusammenhang mit der SIP Telefonanlage ist auch immer wieder vom sogenannten SIP Trunking die Rede. Deshalb haben wir auch hier eine Definition für Sie vorbereitet:

„SIP Trunking oder SIP-Trunking beschreibt eine auf dem Session Initiation Protocol (SIP) basierende Voice over Internet Protocol (VoIP) Technologie. Im Rahmen von SIP Trunking stellen ITSPs also Internet Telephony Service Provider Telefonservices und Unified Communication Lösungen zur Verfügung. In diesem Zusammenhang wird auch oft der Begriff NetPBX genannt, der letztlich auch eine internetbasierte SIP Telefonanlage beschreibt.“

Der SIP Trunk bzw. SIP Trunking umfasst dabei auch die entsprechende Architektur und Infrastruktur, die für eine funktionsfähige SIP Telefonanlage notwendig ist.

SIP Telefonanlage: Welche Anbieter gibt es?

Bevor auf Voraussetzungen, Funktionen und Kosten einer SIP Telefonanlage eingegangen werden kann, soll zuerst die Frage beantwortet werden, welche Anbieter einer solchen Telefonanlage es überhaupt gibt. Neben vio:networks gibt es zahlreiche Provider von SIP Telefonanlagen auf dem Markt, wie etwa Placetel, Sipgate, Nfon, Pascom, Easybell oder Wirecloud. Jene Firmen bieten verschiedene Leistungsumfänge und Laufzeiten. Wir informieren Sie im Detail über mögliche Telefonanlagenanbieter in unserem detaillierten Anbietervergleich.
anbieter telefonanlage

Voraussetzungen für eine SIP-Telefonanlage

Sobald man erwägt sich eine SIP-Telefonanlage für das eigene Unternehmen anzuschaffen, stellt man sich zunächst wohl die Frage, welche Voraussetzungen es dafür gibt. Grundsätzlich erfordert eine SIP Telefonanlage nur zwei Dinge, einerseits ein IP-fähiges Telefon und andererseits eine stabile Internetverbindung. Gerade der Internetanschluss spielt eine wichtige Rolle, denn es ist essenziell, dass die Internetverbindung möglichst ausfallfrei funktioniert und außerdem sollte man darauf achten, dass man bei Störungen schnell den Support erreichen kann. Zum anderen sollte die Internetleitung mindestens eine Downloadrate von 50 Mbit/s sowie eine Uploadrate von 10 Mbit/s aufweisen.

telefonie isdn analog

Kann man vorhandene Endgeräte weiterverwenden?

Als weitere Anforderung wurde ein IP-fähiges Telefon im vorangegangenen Abschnitt angeführt. Sollte man jedoch vorhandene Endgeräte weiterverwenden wollen, so kann man das in der Regel tun und zwar mit Hilfe eines Analog-Telefon-Adapters, kurz ATA. Gerne können Sie einen solchen Adapter über vio:networks beziehen. Bitte beachten Sie dabei jedoch, dass wir kein Funktionieren Ihrer vorhandenen Telefone garantieren können. Sollten Sie dazu noch Fragen haben, dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir beraten Sie immer persönlich!

SIP Telefonanlage: Die Funktionen am Beispiel von vio:networks

Im bisherigen Verlauf des Artikels haben wir definiert, was eine SIP Telefonanlage und SIP Trunking ist und welche Voraussetzungen man für eine Anschaffung erfüllen muss. Als nächstes möchten wir Ihnen die Funktionen dieser modernen Telefonanlage näher erklären. Dazu orientieren wir uns am Beispiel von vio:networks.

Rufnummer frei wählen mit einer SIP Telefonanlage

Bei Verwendung einer SIP Telefonanlage von vio:networks können Sie Ihre Rufnummer in der Regel weitestgehend frei wählen. Auf diesem Weg erhalten Sie einen Rufnummernblock aus Ihrem Ortsnetz, den Sie dann voll und ganz auf die Größe Ihres Unternehmens anpassen können. Dabei stehen Ihnen in der Regel so viele Nebenstlellen zur Verfügung, wie Sie benötigen. Jene Nummern stehen Ihnen zudem auch sofort, mit Abschluss Ihres Vertrags zur Verfügung.

Selbstverständlich können Sie auch eine schon vorhandene Rufnummer mitnehmen. Eine Portierung ist hierbei kostenfrei und erfolgt, sobald Ihr vorheriger Vertrag ausgelaufen ist. Sollten Sie einen sofortigen Wechsel zu vio:networks wünschen, können wir Ihnen mit einer temporären Rufnummer aushelfen, die wir Ihnen zusammen mit einer Rufumleitung, bis zu Ablauf der bisherigen Vertragsverbindlichkeit zur Verfügung stellen. Der Umzug Ihrer gewohnten Rufnummer erfolgt dann danach und ist wie zuvor schon erwähnt vollkommen kostenlos für Sie.

Warteschleifen, Gruppen, Sprachmenüs

Zu den wichtigsten Grundfunktionen einer SIP Telefonanlage gehören unter anderem Gruppen und Warteschlangen, mit denen Sie Anrufstrategien anpassen und eingehende Anrufe auf die entsprechenden Mitarbeiter verteilen können. Warteschleifen stellen darüber hinaus eine exzellente Option dar, mit der durch Skill Based Routing Anrufer direkt zu passend qualifizierten Mitarbeitern durchgestellt werden können.

Zusätzlich dazu können Sie auch noch ein Sprachmenü einrichten, welches auch als Interactive Voice Response bzw. IVR bekannt ist. Über dieses Menü können Sie für einkommende Anrufe eine Sprachnachricht aufnehmen. Die Anrufer können sich jene Nachricht dann anhören und im Anschluss per Tastendruck auswählen, mit welcher Stelle Ihres Unternehmens sie verbunden werden wollen.

Rufgruppen
funktionen-e-fax

SIP Telefonanlage: Virtuell faxen

Auch in der heutigen Zeit ist für viele Betriebe der Einsatz eines Faxgerätes notwendig. Glücklicherweise ist heutzutage im Rahmen einer SIP Telefonanlage das virtuelle Faxen eine tolle Option. Aber nicht nur das, Sie können auch mit Hilfe eines VoIP-Adapters ein vorhandenes Faxgerät mit Ihrer Telefonanlage verbinden und darüber Faxe versenden sowie empfangen.

Für den Fall, dass Sie Ihr altes Faxgerät einmotten möchten, haben Sie zudem die Möglichkeit über die E-Fax-Funktion vom PC aus zu faxen. Selbstverständlich unterstützen wir Sie in diesem Fall mit einer speziell dafür konzipierten Software.

CTI und Integration

Dadurch, dass eine SIP Telefonanlage das Internet zur Telefonie nutzt, stellt Computer Telephony Integration, kurz CTI, eine weitere tolle Funktion dar. Durch CTI kann die Telefonanlage mit anderen Programmen über eine API, also eine Programmierschnittstelle verbunden werden. Häufig verknüpft man die SIP Telefonanlage mit einem CRM-System wie es zum Beispiel von SmartWe angeboten wird. In diesem Fall kann man auf Reverse Lookup, Click2Call oder Click2Dial bzw. Click to Call oder Click to Dial zurückgreifen. Dabei handelt es sich allesamt um nützliche Funktionen, die die Kundenzufriedenheit steigern und die Effizienz von Prozessen erhöhen.

SIP Telefonanlage: Die Konfigurationsoberfläche als Schlüssel

Alle zuvor angeführten Funktionen, darunter Gruppen, Warteschlangen, Sprachmenüs, CTI, E-Fax und Rufnummernverwaltung, können bei vio:networks über die Konfigurationsoberfläche verwaltet werden. Diese ist dabei so übersichtlich wie möglich gestaltet worden, sodass Sie ganz bequem im Browser Ihrer Wahl alle Einstellungen vornehmen können.

Hier können Sie auch neue Nutzer anlegen und vorhandene verwalten, ohne dafür einen Spezialisten engagieren zu müssen. Die Bedienoberfläche wird laufend auf dem neusten Stand gehalten und sie stellt den zentralen Dreh- und Angelpunkt der SIP Telefonanlage von vio:networks dar.

benutzeroberfläche konfiguration konfigurationsoberfläche

Neuer Trend: Unified Communications

Unified Communications ist in den letzten Jahren zu einem neuen Trend geworden. Dabei geht es darum, alle Kommunikationskanäle, -Geräte und -Anlagen in einer Anwendung zu vereinen und das möglichst über alle vorhandenen Endgeräte hinweg. Durch diese Bündelung sorgt man dafür, dass die Mitarbeiter optimal miteinander und mit Kunden sowie Geschäftspartnern vernetzt sind. Darüber hinaus profitiert man auch von vielen tollen Zusatzfunktionen, wie etwa Team-Chats, Screen-Sharing, File-Sharing und Möglichkeiten zur Videokonferenz.

SIP-Telefonanlage: Die Vorteile

Auf die eben genannten Funktionen aufbauend, sollen im nächsten Abschnitt die Vorteile eine SIP-Telefonanlage vorgestellt werden. Viele davon verdienen es noch einmal gesondert erwähnt zu werden und wie immer beziehen wir uns auch hier auf die SIP Telefonanlage von vio:networks.

kostenfreie apps applikationen virtuelle telefonanlage cloud

Kostenlose Apps mit der SIP Telefonanlage

Ein toller Vorteil der SIP Telefonanlage sind die zahlreichen kostenlosen Apps, die im Zusammenspiel damit, von vio:networks angeboten werden. Als Kunde erhalten Sie Zugriff auch verschiedene Applikationen, die Ihr Tablet, Ihren PC bzw. Computer sowie Ihr Smartphone mit der Telefonanlage vernetzen.

Diese Apps fühlen sich voll und ganz wie native Applikationen an und punkten auch im Bereich der Nutzerfreundlichkeit. Auch hier stellt vio:networks mit regelmäßigen Updates sicher, dass alles auf dem neuesten Stand ist und dementsprechend relevant bleibt.

Die SIP-Telefonanlage überzeugt in puncto Sicherheit

Der nächste Vorteil der SIP-Telefonanlage ist die Tatsache, dass sie schlichtweg mehr Sicherheit bietet. Vor allem bei vio:networks legen wir besonderen Wert auf dieses Thema. Deshalb läuft Ihre Telefonanlage ausschließlich auf deutschen Servern, die in Rechenzentren in Deutschland lokalisiert sind. Daraus ergibt sich auch, dass jene Server den deutschen Datenschutzbestimmungen unterliegen. Gleichzeitig werden Sie professionell überwacht und verfügen über einen extrem zuverlässigen Internetanschluss. Das Gleiche gilt auch für die Stromversorgung der Rechenzentren. Außerdem hat vio:networks die komplette Infrastruktur sowie alles weitere Technische selbst entworfen und wir halten alle Bestandteile stets auf dem neusten Stand.

Mehr Privatsphäre

Auch Ihre Privatsphäre wird bei vio:networks groß geschrieben. Genau aus diesem Grund verschlüsseln wir alle Anrufe, die Sie über Ihre SIP Telefonanlage tätigen. Wie zuvor schon in der Definition beschrieben werden alle Datenströme, die durch VoIP-Anrufe erzeugt werden, mit dem Session Initiation Protocol, kurz SIP aufgebaut. Diese werden daraufhin über das TLS-Verfahren verschlüsselt. Außerdem kommt dabei noch das Real-Time Transport Protocol, kurz RTP zum Einsatz. Gleichzeitig wird die Sprache mit dem Secure Real-Time Transport Protocol, auch SRTP genannt, verschlüsselt. Alles in allem macht vio:networks keine Kompromisse, wenn es um Ihre Privatsphäre geht.

privatsphäre virtuelle telefonanlage cloud sprachverschlüsselung

Erhöhte Kundenzufriedenheit

Nicht zu übersehen sind die zahlreiche Möglichkeiten, die die SIP Telefonanlage bietet, um die Kundenzufriedenheit zu steigern. Die vielen Funktionen, darunter vor allem Warteschleifen und Sprachmenüs, erzeugen mehr Professionalität und sorgen dafür, dass Sie immer individuell auf Kundenanfragen eingehen können. Gleichzeitig werden Ihre Kommunikationswege übersichtlicher und Konzepte wie Unified Communications können Ihnen obendrein noch zusätzliche Wettbewerbsvorteile verschaffen.

Kosten sparen

Kosten sparen mit der SIP Telefonanlage

Zu guter Letzt hilft die SIP Telefonanlage auch dabei Kosten zu sparen, denn dank der Telefonie über das Internet, kann man auf die Anschaffungskosten und zusätzlichen Aufwendungen für Wartung sowie Reparatur einer analogen Lösung verzichten.

Darüber hinaus werden Kosten für Strom und für einen Telefonanschluss eingespart. So gesehen lohnt sich die Anschaffung einer SIP Telefonanlage für Unternehmen in vielfacher Hinsicht.

SIP Telefonie: Die Kosten

Im vorangegangenen Abschnitt wurde die Tatsache erwähnte, dass durch die Nutzung von SIP Telefonie Kosten eingespart werden können. Auf jene Kosten soll nun noch einmal konkret eingegangen werden. Je nach Vertrag und Versorger können diese unterschiedlich ausfallen. Bei vio:networks wird mit 3 verschiedenen Paketen gearbeitet.

Zunächst gibt es das Starter-Paket, das mit 4 € pro Nutzer und Monat zu Buche schlägt. Diese Option beinhaltet alle wichtigen Grundfunktionen, wie Rufgruppen, E-Fax, ein zentralisiertes Telefonbuch und Telefonkonferenzen.

Das nächstgrößere Paket ist unser Profi-Paket für 12 € monatlich und pro Nutzer. Mitinbegriffen sind alle Vorteile des Starter-Pakets. Zusätzlich dazu genießt man eine Flatrate in das deutsche Mobilfunknetz und Festnetz, sowie Warteschlangen, Sprachmenüs und alle dafür relevanten Applikationen.

Für alle Unternehmen, die regelmäßig und viel mit dem Ausland telefonieren, haben wir unser Premium-Paket konzipiert. Auch hier profitiert man wieder von den Vorteilen der beiden zuvor genannten Pakete. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine Flatrate in europäische Netze und Zugriff auf einen CTI-Client, über den Sie Ihre SIP Telefonanlage in andere Software-Programme integrieren können.

Testen Sie jetzt die SIP Telefonanlage von vio:networks kostenlos

Möchte man ein Unternehmen im 21. Jahrhundert erfolgreich führen, dann muss auch die Kommunikation dementsprechend, professionell organisiert werden und genau da führt kein Weg an einer modernen SIP Telefonanlage aus der Cloud vorbei. So kann man bequem über das Internet mit VoIP telefonieren und ist nicht mehr auf veraltete Endgeräte angewiesen. Man profitiert zudem von einer Vielzahl an nützlichen Funktionen und Vorteilen, wie etwa Rufgruppen, das E-Fax, Team-Chats und Sprachmenüs. Die SIP Telefonie findet in der Regel, zudem auf der Basis von Flatrates statt.

Gleichzeitig genießt man mit einer SIP Telefonanlage ein extrem hohes Maß an Sicherheit und zwar durch das Hosting auf deutschen Servern in Rechenzentren in Deutschland. Auch beim Thema Privatsphäre haben Sie damit alle Trümphe in der Hand, denn neben dem Session Initiation Protocol werden auch verschiedene Protokolle zur Sprachverschlüsselung verwendet.

Sollten wir mit diesem Artikel Ihr Interesse an der SIP Telefonie und einer SIP Telefonanlage von vio:networks geweckt haben, dann können Sie unsere Produktlösung jetzt kostenlos testen.

Bei weiteren Fragen dazu oder zur Anlage im Allgemeinen zögern Sie nicht und wenden Sie sich an unseren Kundenservice. Wir beraten Sie stets persönlich und gehen dabei immer auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein.

 

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner