Bild von Sjoerd Girkes der einer Person etwas in der Telefonanlage erklärt

Sprachverschlüsselung

Privatsphäre bei der VoIP-Telefonie

Funktionsübersicht

Sprachverschlüsselung

In den letzten Jahren hat die Debatte über Privatsphäre und Sicherheit von Nutzerdaten zunehmend an Brisanz gewonnen. Ein Großteil der geführten Telefonate mit Voice over IP-Lösungen läuft bei vielen Providern leider immer noch unverschlüsselt ab, obwohl IP-Telefonie mittlerweile im Alltag der meisten Menschen verankert ist. Gerade durch die All-IP Umstellung und die Abschaltung von ISDN ist dies ein wichtiges Thema.
Uns liegt Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer Daten am Herzen, sodass wir bei unseren Telefonanlagen die Sprachverschlüsselung schon lange zum Standard erklärt haben.

Sprachverschlüsselung

Verschlüsselte VoIP-Telefonie mit SIPS und SRTP

Gespräche mittels IP Telefonie werden mit zwei Datenströmen im Internet übertragen: SIP und RTP. Beide verschlüsseln wir sicher über grundlegende Protokolle: Sitzungsdaten über SIPS und Mediendaten, also die Sprache, durch SRTP. Nur wenn beide Datenströme gleichzeitig verschlüsselt werden kann ein Telefonat als geschützt und abhörsicher bezeichnet werden.

Verschlüsselung über SIPS

Wird eine Telefonverbindung über das IP zwischen zwei Teilnehmern aufgebaut, kommt das SIP (Session Initiation Protocol) zum Einsatz. Über das SIP läuft neben dem Aufbau auch der Abbau und die Steuerung einer Kommunikationssitzung.
Das SIP verschlüsseln wir mittels SIPS, also Session Initiation Protocol Secure, womit die Metadaten der Anrufteilnehmer via TLS gesichert werden. TLS, also Transport Layer Security, ist ein hybrides Verschlüsselungsprotokoll. Früher bekannt unter SSL, Secure Sockets Layer, ist es für die sichere Übertragung von Daten im Internet zuständig.
Über SIPS wird die Verbindung zwischen Ihrem Telefon und der Telefonanlage während der IP Telefonie mit Hilfe des Handshake-Verfahrens verschlüsselt und sicher durchgeführt.

Verschlüsselung über SRTP

Nach dem Aufbau des Telefonats wird RTP (Real-Time Transport Protocol) genutzt, um die Sprache zu übertragen. Dieses wird von uns über SRTP, also Secure Real-Time Transport Protocol, verschlüsselt, womit Ihre Audiodaten während der VoIP Telefonie sicher und privat zwischen Ihrem Telefon und unserer Cloud-Telefonanlage übermittelt werden.
Zur Verschlüsselung von RTP hin zu SRTP wird der Advanced Encryption Standard (AES) angewendet. Damit fügt SRTP den zu übermittelnden Informationen einen Authentication Tag mit 4 oder 10 Byte an.
Um das ver- und entschlüsseln zu ermöglichen, tauschen Telefon und Telefonanlage bei der Initialisierung der Verbindung der IP Telefonie einen Master-Key über SIPS aus.

 

Die Vorteile verschlüsselter Internettelefonie

Ohne diese Verschlüsselung zwischen Ihrem VoIP-Telefon und unserem Server kann theoretisch jeder Ihre VoIP Telefonate mithören und mitschneiden, der am Transport Ihrer Daten im Internet beteiligt ist.
Durch unsere Verschlüsselung stellen wir eine sichere Verbindung her, und zwar nicht nur während des Gesprächs, sondern bereits während dem Verbindungsaufbau. Wir sorgen aktiv für die Sicherheit Ihrer IP-Telefonie, denn die Sprachverschlüsselung ist für jeden Nutzer automatisch aktiviert.
Neben der Sicherheit bietet Ihnen das verwendete Transportprotokoll außerdem mehr Stabilität als unverschlüsselte Protokolle. Dieses ist robust und umgeht mögliche Störungen durch den Router oder das lokale Netzwerk.

Wie hoch sind die Kosten der Sprachverschlüsselung?

Die Sprachverschlüsselung Ihrer VoIP Kommunikation ist für uns eine Selbstverständlichkeit und für alle Kunden unserer Cloud-Telefonanlage standardmäßig in den Paketen Starter, Profi und Premium als Service kostenfrei inkludiert.

Zusammenfassung

  • Wir haben die Sprachverschlüsselung bei uns zum Standard gemacht
  • Unsere Sprachverschlüsselung erfolgt sowohl über SIPS, als auch über SRTP
  • Neben der Sicherheit bietet Ihnen unser verwendetes Transportprotokoll außerdem mehr Stabilität
  • Verschlüsseltes VoIP ist für uns eine Selbstverständlichkeit und somit als Standard kostenfrei für alle Nutzer verfügbar
Dominik Mauritz

Dominik Mauritz

Überzeugen Sie sich selbst von den außergewöhnlichen Funktionen unserer Cloud-Telefonanlage und testen Sie 14 Tage kostenlos.